Schnallen aus Bundmetall finden sich auf dem Kugelberg in drei Varianten. Zwei der Stücke stammen aus der Nutzungszeit der Burg, eine ging an dieser Stelle deutlich später verloren.

Weitere Schnellen aus Messing stammen von der Burg Wahlmich bei Waldaschaff (Mitte 13. Jh.), vom Kloster Elisabethenzell bei Rieneck (Anfang 14. Jh.) sowie von der Burg Bartenstein bei Partenstein (15. Jh.).

Für verschiedene Ansichten der Stück bitten wir Sie, auf die Bilder zu klicken.


© Harald Rosmanitz, Partenstein, 2019