Ein Bachlauf in Frammersbach

Wie an vielen Stellen im Spessart wird auch hier der Bach für das Betreiben eines Wasserrades aufgestaut.

Im Zeitalter der Elektromotoren haben wir fast vergessen, welche Rolle die Wasserkraft für die vorindustrielle Gesellschaft spielte. Regionen wie der Spessart mit ganzjährig wasserführenden Bächen mit vergleichsweise großem Gefälle erhalten dadurch eine große Bedeutung, bilden das Rückgrat einer frühindustriellen, reichen Region. Wie an einer Perlenkette reihte sich in den Tälern des Spessarts Mühle an Mühle - und das keineswegs nur zur Mehlherstellung. Man stampfte Filz, sägte Bretter, schmiedete Eisen, erzeugte Strom und - wie in vorliegendem Fall - zerstampfte Senfkörner. Der in dieser Mühle bis um 1960 gefertigte Senf konnte in allen Speisewagen der Deutschen Bahn genossen werden.

 

zurück