Deutlich stärker als Pfeilspitzen sind eiserne Armbrustbolzen im Fundgut der Wahlmich vertreten . Ganz unterschiedlich schwer und ganz unterschiedlich geformt ist es nicht unbedingt einfach, diese von Pfeilspitzen zu unterscheiden. Da kann der Vergleich mt anderen Armbrustbolzen aus Grabungen des Archäologischen Spessartprojekts auf dem Alten Schloss bei Kleinwallstadt, auf der Burg Bartenstein sowie auf der Burg Hauenstein weiterhelfen.

Wie die Stücke nach ihrer Restaurierung aussehen, erfahren Sie, wenn Sie auf die Bilder klicken.